Cotswolds Sherry Cask English Single Malt Whisky 0.7L 57,4%

58,50 EUR
83,57 EUR pro Liter
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Werktage 1-3 Werktage
Art.Nr.: CodsSC
GTIN/EAN: 5060404511569
Hersteller: Cotswolds
Mehr Artikel von: Cotswolds
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Bestellen, schnell erhalten und Genießen!
   Schneller Versand mit DHL!
   Produkte, die bestellbar sind, sind auch sofort lieferbar!
   Alle Bestellungen, die bis 12 Uhr eingehen, werden noch am selben Tag versendet.

Cotswolds

  • Produktbeschreibung


    Inhalt: 0.7 Liter | Alkoholgehalt: 57,4% Vol. | Nicht kühlfiltriert | Ohne Farbstoff

    Art: English Single Malt Whisky
    Land: England
    Region: -
    Fasstypen: Oloroso- und PX-Sherry-Hogsheads und -Butts
    Hersteller: Cotswolds Distillery
    Abfüller: Original Abfüllung
    Abgef.: 2021
    Flaschen: 9.900

     
    Cotswolds Single Malt



    Cotswolds Sherry Cask  Single Malt Whisky

    Unberührte Natur, verschlafene Cottages neben gemütlichen Pubs und Teestuben – die Region Cotswolds gilt als eine der schönsten Englands. Inmitten dieses hügeligen Postkarten-Idylls liegt die Cotswolds Distillery, 2014 im kleinen Dorf Shipston-on-Stour als erste vollumfängliche Destillerie dieser Region gegründet. Inspiriert von der atemberaubenden Landschaft produziert die Brennerei hier naturbelassene Spirituosen – darunter einen der wenigen englischen Single Malts. Mit dem Sherry Cask Single Malt Whisky präsentiert das Team eine vollständig in ehemaligen Sherryfässern gereifte Abfüllung, die fortan jährlich erscheinen wird.

    Wie für die Cotswolds Distillery üblich, kommen die Zutaten für den Engländer mit andalusischem Temperament von lokalen Herstellern: Das Wasser stammt direkt aus dem Ort, die Gerste der Sorte Odyssey liefern in den Cotswolds ansässige Bauern. Ganz der Tradition verschrieben, nutzt die Brennerei ausschließlich auf dem Malzboden gemälztes Korn. Eingemaischt fermentiert es über 90 Stunden lang – Zeit genug, um die für Cotswolds Single Malt typischen Fruchtnoten zu bilden. Bei der Destillation in den kupfernen Pot Stills der Brennerei werden Vor- und Nachlauf besonders präzise vom „heart of the run“ getrennt, um die fruchtige Komplexität im Rohbrand zu erhalten.

    Für ihren Sherry Cask Single Malt Whisky gönnt die Cotswolds Distillery dem fruchtigen New-Make-Spirit eine besonders aromatische Reifezeit. Das Zubehör: Hogsheads und Butts aus amerikanischer wie spanischer Eiche – zum Teil vorbelegt mit dem trockenen Oloroso-, zum Teil mit dem süßen Pedro-Ximénez-Sherry. Sorgfältig vermählt, entsteht ein verlockender Single Malt, voll von Noten dunkler Steinfrüchte, einem Hauch von gerösteten Mandeln und pfeffriger Eichenwürze. Unverfälscht und nur minimal auf 57,4 Volumenprozente herabgesetzt, verspricht der bernsteinfarbene Whisky puren Genuss.
     
    • Duft

    Brauner Zucker und Kirschkuchen mit einem Hauch von gerösteten Kaffeebohnen.

    • Geschmack

    Vollmundig und intensiv mit dunklen Steinfrüchten, Schokolade und einem Hauch von gerösteten Mandeln.

    • Abgang

    Pfeffrige Eichenwürze begleitet von Trockenfrüchten.



    Verpackung: Mit Geschenkverpackung
    Hersteller / Importeur: The Cotswolds Distilling Company Ltd., Phillip's Field Whichford Road, Stourton Shipston-on-Stour, CV36 5HG
     



    -- Cotswolds Distillery --



    Unberührte Natur, verschlafene Cottages neben gemütlichen Pubs und Teestuben - die Region Cotswolds gilt als eine der schönsten Englands. Seit 2014 produziert die Cotswolds Distillery hier einen der wenigen englischen Whiskys und hat sich dafür maßgeblich von ihrer Umgebung inspirieren lassen: Atemberaubende Landschaft und verträumte Dörfer treffen auf Handwerkskunst und Gespür für besonderen Geschmack. Die Gerste für den fruchtigen Whisky stammt von lokalen Bauern, das Wasser kommt direkt aus dem Ort.

    Während zahlreicher Wochenendtrips mit der Familie hatte sich Daniel Szor in die Cotswolds verliebt und gründete 2014 die erste Destillerie dieser Region, in dem kleinen Dorf Shipston-on-Stour. Die Brennerei ist mittlerweile fester Bestandteil des Dorflebens: Ihre Zutaten kauft sie von lokalen Farmen, die Gerste und das Wasser stammen ausschließlich aus der Region. Die Nachbarn unterstützen die Destillerie gelegentlich beim Abfüllen der Flaschen und nutzen im Gegenzug Abfallprodukte des Brennprozesses zur Fütterung ihrer Tiere.

    Head Distiller Nickolas Franchino achtet bei der Destillation des Whiskys darauf, Vor- und Nachlauf besonders präzise vom „Herzstück“ zu trennen für ein frisches und leichtes Destillat. Dieses entwickelt sich anschließend in Bourbon- und Rotwein-Fässern. Während der Whisky noch in den Fässern reifte, machte sich die Cotswolds Destillery in den vergangenen Jahren bereits mit ihrem preisgekrönten Dry Gin einen Namen.
     

  • Diese Whisky könnte Ihnen auch gefallen

    Lochlea – First Release

    Lochlea – First Release